Neue Challenge: Größte Lifestyleplattform in Graz

Heute eine kurze Empfehlung für Grazer! So mancher hat mich heute vielleicht schon von der Titelseite der Zeitung „der Grazer“ (Ausgabe 27.08.2017) blitzen gesehen – Jetzt ist es offiziell, und ich darf ich euch ein neues Projekt vorstellen, das ich mit meiner Kollegin Vali gestartet habe: Blog ACHT NULL!

„Wenn’s um Graz geht, schau ich auf ACHT NULL!“

Heute mal auf der Titelseite 😉

Was ist „ACHT NULL“?

Mit Blog ACHT NULL wollen wir die größte Lifestyle Plattform in Graz für junge Erwachsene werden. Gemeinsam mit der Zeitung „der Grazer“ bauen wir diese Plattform auf, und präsentieren hier Geschichten aus der ganzen Stadt, von coolen Events über Foodtrends, Mode, erfolgreichen Start-Ups, Sport usw. – Unser Motto lautet: „Wenn’s um Graz geht, schau ich auf ACHT NULL!“

Warum „ACHT NULL“?

Wir sind der Meinung, dass unsere Stadt tausende spannende Storys zu erzählen hat, die zwischen den negativen Schlagzeilen in den Zeitungen leider oft untergehen und nicht gehört werden. Mit ACHT NULL wollen wir genau diese alltäglichen Storys hervorheben, jungen Grazer BloggerInnen die Chance geben, diese Geschichten mit anderen zu teilen, und das lebendige Stadtleben aufzuzeigen.

…und der Name?

Der Name ACHT NULL steht dabei für die ersten beiden Zahlen der Grazer Postleitzahl, die stets mit Acht Null (wie in 8010, 8020, etc.) beginnt und durch diese Gemeinsamheit die Geschichten aus der ganzen Stadt vereinen soll.

Wie funktioniert ACHT NULL?

Vali und ich haben ACHT NULL als Kernteam gemeinsam gestartet – Nun wollen wir natürlich wachsen und weitere engagierte Grazer Blogger (und solche, die es werden möchten) ins Team holen, die diesen Gedanken mittragen und ACHT NULL mit uns zur größten Lifestyleplattform von Graz aufbauen wollen (Wenn Dich das interessiert, oder du interessierte Freunde hast, lies bitte hier! 🙂 ).

Was bedeutet das für deine Seite, nikojuranek.com?

Gar nichts 🙂 Mein Blog hier wird weiterhin fortgeführt und demnächst ebenfalls massiv ausgebaut werden. ACHT NULL ist ein weiteres, cooles Projekt, das ich zusammen mit anderen motivierten Bloggern lokal in Graz aufbauen möchte, das aber mein persönliches Projekt hier, nikojuranek.com, keinesfalls verdrängt, und weiterhin mit mir wächst 🙂

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich mich nach einer längeren Sommer „Pause“ und vielen Vorbereitungen im Hintergrund auf diese neue Challenge ebenso riesig freue wie auf den Fortschritt mit nikojuranek.com – schaut vorbei, und lasst mich euer Feedback wissen, ich freue mich, euch auch auf ACHT NULL bald wiederzusehen! 

Dein

 

Hey! Danke, dass du meinen Artikel zu Ende gelesen hast.

Hinterlasse mir doch einen Kommentar! 

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Wow, ein sehr cooles Projekt!
    Ich, als junge Grazerin, finde es mega cool und inspirierend, dass ihr beide dies zustande gebracht habt! Es freut mich immer wieder junge Menschen zu sehen, die einfach etwas Tolles auf die Beine bringen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sabina von Girl meets World

    1. Hi Sabina, danke für deine Rückmeldung, freue mich das von dir zu hören! 🙂 Ich finde auch, es braucht mehr solche Vorhaben – die meisten Menschen trauen sich einfach nicht darüber, obwohl es so viel Potential gibt! Schön, dass du auch dein eigenes Projekt durchziehst… 🙂

      Vielleicht sehen wir uns dann ja mal bei einem Event in Graz 🙂

      Liebe Grüße & bis bald,

      Niko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*