Eine Situation, in der du nicht auf andere hören darfst

Follow my blog with Bloglovin

„A desk is a dangerous place from which to view the world.“

– John le Carré

Andere Sichtweisen bedeuten meist andere Meinungen. Es ist wichtig, solche einzuholen und das Feedback anderer zu hören; allerdings gibt es garantiert Situationen, in denen du das nicht tun darfst! (English version below)

Wenn du nicht auf andere hören darfst…

Kennst du diese Leute, die sich in alles einmischen müssen, Dinge schlechtreden, oder gar runtermachen, weil sie sich damit nicht auskennen, nie damit beschäftigt haben, von ihrer einseitigen Sichtweise („Desk„) geprägt sind, und keine andere Perspektive zulassen? Das ist extrem mühsam, und kann deinen Fortschritt langfristig stark beeinträchtigen, wenn nicht sogar stoppen. Du ein gutes Projekt fallen lässt, deine Leidenschaft aufgibst. Und das nur, weil du Angst vor der Meinung anderer hast, du mal nicht mit ihrer konform gehst? Dich von der Meinung dieser Person abhängig machst, die sich nicht einmal die Mühe macht, auf dich einzugehen und möglicherweise auch etwas von dir lernen könnte? Das wäre extrem schade. Stopper wie diese gibt es so viele, und wenn du dich stets nur nach ihnen richtest, wirst du nicht weiterkommen.

Verstehe mich nicht falsch: Es ist gut, sich Meinungen & Input anderer einzuholen; jedoch darfst du durchaus verlangen, dass sie sich auf dich einlassen, ihre Perspektive öffnen und nicht alles aus ihrer eingebrannten Sichtweise (stellvertretend hier vom „Desk“) beurteilen.

Hattest du bereits ähnliche Situationen? Wie bist du damit umgegangen?

English version

When you must not care about others opinions…

Have you ever met those people, who are against everything, rating your things & activities negatively, or even fight them, although they don’t have any experience in these areas at all, because they either didn’t deal with them before, or don’t want to step back from their limited view (here: „desk„) and see something from a different perspective? That can be extremely tiring, and can affect your progressions & plans in an extremely negative way, if it doesn’t stop your activities at all. And this just because you give a f*ck about the opinion of this other person, that doesn’t even tries to show an deeper interest in you and your projects, maybe even learn from you and your different perspective? That really would be too bad. There are so many people like those around, and if you stop caring about them all the time, you won’t progress.

Don’t get me wrong: Its extremely important to get feedback from others, and also be open for an extern’s perspective on your things; however, you can also request from these persons, that they are honest & interested in you, and tell their thoughts, without rejecting your situation right away, because it just stands against their restricted perspective (the „desk“), which they are not willing to change and rate objectively.

Did you already experience situations like this? How did you handle them?

Hey! Danke, dass du meinen Artikel zu Ende gelesen hast.

Hinterlasse mir doch einen Kommentar! 

2 Kommentare, sei der nächste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*