Welcome to Berlin! Die Purpose Quest

Welcome to Berlin! Die Purpose Quest

Update aus Berlin! Das vergangene Wochenende verbrachte ich in der Hauptstadt Deutschlands, wo ich auf Rat meines guten Freundes und Bloggerkollegen Robert ein interessantes Seminar besuchte. Bei der sogenannten Purpose Quest absolvierst Du als „Teilgeber“ verschiedenste Workshops, in denen Du Dich aktiv einbringst und durch die verschiedenen Aufgaben und den Austausch mit den anderen Leuten dein persönliches Projekt entwickelst, weiter vorantreibst, oder gar neue Chancen und Kooperationen kreierst. Perfekte Voraussetzungen, um meinen Blog, bzw. in Zukunft auch Projekt YouTube (Hier geht’s zum Channel) weiter zu entwickeln.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Your team is your best asset #coworking

Kennst du dieses Gefühl? Du bist hochmotiviert und hast größte Pläne und Träume, kommst dennoch nicht voran? Lässt oft Sachen liegen, oder vernachlässigst sie, weil sie mühsam sind, oft nicht sofort den gewünschten Erfolg zeigen, oder stehst an einem Plateau?

In dieser Situation hilft es oft, sich mit anderen auszutauschen, die an anderen Projekten arbeiten, eine andere Sichtweise zur Thematik besitzen. Es ist unglaublich, welchen Unterschied solch intensiven Workshops machen, in denen Du hochkonzentriert und fokussiert in guter Umgebung arbeiten kannst; wenn du die Gelegenheit hast, probiere unbedingt die Arbeit in einem Co-Working Space aus und lass dir Input von den anderen kreativen Köpfen dort geben.

Das Wochenende in Bildern

Oben seht ihr auch schon eine kurze Bilderstrecke zu den vergangenen Tagen. Neben den Workshops nutzten wir selbstverständlich auch die Chance zum Sightseeing, und um die weiteren Teilnehmer besser kennenzulernen.

Was noch alles passierte? Das seht ihr in diesem Video. Seid gespannt! 😉

 

Hey! Danke, dass du meinen Artikel zu Ende gelesen hast.

Hinterlasse mir doch einen Kommentar! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*